News

November 2020


Wir gratulieren Herrn Zeqiraj zu seinem 20 Jährigen Firmenjubiläum und freuen uns, dass Herr Zeqiraj weiterhin tatkräftig in unserem Unternehmen TECHWA Industriedienstleistung GmbH mitwirkt.

Herr Zeqiraj hat im gesamten Zeitraum die erfolgreiche Arbeit der TECHWA maßgeblich mit geprägt.

Seine persönliche, loyale und kooperative Zusammenarbeit wird von uns sehr geschätzt und wir freuen uns, dass er uns bei der TECHWA noch lange unterstützt.

November 2020


Kathrin NottrodtDas Team der TECHWA hat Verstärkung bekommen.

Frau Kathrin Nottrodt verstärkt unsere Mannschaft im Büro, um die vielfältigen Arbeiten im Hintergrund rund um unsere operativen Dienstleistungen bestens zu erledigen.

Wir freuen uns auf Ihre Unterstützung und wünschen Ihr viel Spaß bei der TECHWA.

Oktober 2020


Beginnend mit der jährlichen Schädlingsbekämpfung des Eichen-Prozessions-Spinners (EPS) und für Abriss- & Bauaufträge hat die Firma TECHWA Industriedienstleistung GmbH einen selbstfahrenden Hubsteiger erworben.

Wir investieren weiterhin in unseren Fuhrpark, um damit den Vorgaben unserer Auftraggeber gerecht zu werden.

April 2020


Zur jährlichen Herbstmahd und für zukünftige Folgeaufträge an Seiten- und Mittelstreifen von Bundesautobahnen sowie Bundes-, Landes- und Kreisstraßen wurde eine Erneuerung des Fuhrparkes notwendig.

Durch die gestiegenen Vorgaben der öffentlichen Auftraggeber investieren wir weiterhin in hochmoderne Verkehrssicherungstechnik.

Neueste Errungenschaft ist ein Horizont Hauptwarner neuster Technik, der seit November 2019 eingesetzt wird.

November 2019


Wir gratulieren Herrn Funer zu seinem 10 Jährigen Firmenjubiläum und freuen uns, dass Herr Romica Funer ab sofort die Geschäftsführung der TECHWA Industriedienstleistung GmbH verstärkt.

Herr Funer ist ein prägendes Gesicht der Entwicklung der TECHWA seit dem 2013 vollzogenen Inhaber- und Geschäftsführerwechsel.
Die persönliche Entwicklung vom Mitarbeiter über einen Objektleiter bis zum Betriebsleiter war immer begleitet von einem permanenten Willen, Lernen zu wollen, Entwickeln zu dürfen und sich und die TECHWA besser zu machen.
Ab sofort darf Herr Funer mit an der Spitze die TECHWA gestalten und fortentwickeln, wir freuen uns auf die weitere loyale und kooperative Zusammenarbeit.

Oktober 2019


 

Die TECHWA hat Ihren Fuhrpark weiter verjüngt und hat auf die spezifischen Anforderungen unserer Auftraggeber reagiert.
Unser neuer Volvo FL 250 mit einem Zoeller Mini Aufbau 10m³ ist ideal für den Einsatz im Straßenbetriebsdienst.
Durch den Einsatz eines 2-Achsers und der Minimierung des Aufbaus und damit des Fahrzeuggewichtes reduziert sich der Durchschnittsverbrauch von Diesel-Kraftstoff des nun eingesetzten Fahrzeugs zu dem vorherigen LKW um ca. 30-35%.
Dies ist unser Beitrag zur Reduzierung von vermeidbarem Schadstoffausstoß. Weitere Maßnahmen im Hinblick auf Ressourcenschonung werden folgen.

September 2019